Das NOZ wächst

Beitrag vom

Der Oktober hält  für uns eine Menge Neues bereit - zum einen dürfen wir gleich vier neue Kolleg*innen in unserem Team begrüßen, zum anderen haben wir uns auch räumlich erweitert.  

In der zweiten Etage findet ihr jetzt die Anmeldung inklusive der Terminvergabe und die neuen Räume der Physiotherapie und Osteopathie. Dort findet ihr auch den Wartebereich, von welchem aus ab nun die Therapien starten werden.

Durch das neue Stockwerk ist ebenso eine neue Aufteilung für die bereits bestehenden Therapieräume in der vierten und fünften Etage entstanden. Schwerpunkt der vierten Etage liegt auf der Ergotherapie und der Lokomattherapie während die fünfte Etage schwerpunktmäßig die Räume der Logopädie und Alltagstherapie integriert. Unser interdisziplinärer Therapieansatz bleibt vom Umbau natürlich unberührt, so dass die Etageneinteilung eher als eine Orientierung zu verstehen ist. Denn wir sind nach wie vor bestrebt, dass alle therapeutischen Maßnahmen in enger Zusammenarbeit stattfinden.

Im Anhang findet ihr noch einen aktuellen Etagenplan zur Orientierung.

Wie bereits oben erwähnt, begrüßen wir ab Montag auch vier neue Kolleg*innen in unserem Team.

Liebe Maria, liebe Camille, liebe Julia, liebe Trixi - an dieser Stelle herzlich willkommen im NOZ. Wir freuen uns auf eure Ideen und das gemeinsame Arbeiten! :)

Zurück